Startseite » Themen » Qualitätssicherung »

Längenmessungen werden schneller ausgewertet

Mess-Software
Längenmessungen werden schneller ausgewertet

Messvorrichtungen und Auswerte-Software müssen optimal aufeinander abgestimmt sein. Nur so kann die Qualitätssicherung von Werkstücken in der Fertigung zügig erfolgen. Für die Längenmessung hat deshalb der Messtechnik-Spezialist Mahr die Software Millimar D1200X in sein Programm aufgenommen. Das Programmpaket wertet die erfassten Messwerte aus und interpretiert sie. Dadurch wird die Qualitätsprüfung beschleunigt und der Anwender verfügt über ein Frühwarnsystem, das Ausschuss verhindert. Die Nutzer können in der Fertigung oder im Messraum schnell eigene Prüfpläne für einfache Längenmessaufgaben erstellen, indem sie die Masken ausfüllen. Dadurch bleiben sie bei wechselnden Werkstücken flexibel. Die gemessenen Werte werden als Tabelle oder Grafik dargestellt. Die Software verfügt über ein Steuerungsmodul, das die für das Werkstück passenden Sensoren aktiviert und die Messungen startet und beendet. Die Daten werden in einer Datenbank gespeichert. Mit einem Statistik-Modul ist es möglich, Trends per Mausklick zu erkennen und die Produktion gegebenenfalls anzupassen. Im täglichen Einsatz lässt sich die Software einfach bedienen: Längenmessungen werden zügig über Touchscreen oder Tastatur durchgeführt. Zugriffsberechtigungen sorgen dafür, dass nur befugte Personen die jeweiligen Programm-Funktionen bedienen. Das Programm läuft auf jedem Windows-PC. Mahr liefert auf Wunsch auch die industrietauglichen Rechner und Touchscreen-Monitore.

Mahr, Göttingen, Tel. (0551) 7073230
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de