Startseite » Themen » Qualitätssicherung »

Messe Control lockt mehr als 24 000 Besucher nach Stuttgart

Qualitätssicherung
Messe Control lockt mehr als 24 000 Besucher nach Stuttgart

Auf der Control werden unter anderem Lösungen aus den Bereichen Mess- und Prüftechnik präsentiert (Bild: Schall)
Rund 24 600 Fachbesucher aus 89 Ländern haben die diesjährige Control, Internationale Fachmesse für Qualitätssicherung (QS), genutzt, um sich über Neuheiten in der Branche zu informieren. Vom 14. bis 17. Mai 2013 stand das Messegelände in Stuttgart ganz im Zeichen aller QS-relevanten Techniken. 864 Aussteller aus 31 Ländern präsentierten ihre Neuheiten auf rund 55 000 m2 Brutto-Ausstellungsfläche. „Die Control ist weltweit die einzige Qualitätssicherungs-Messe mit allen wichtigen Anbietern. Vielleicht sind es gerade mal fünfzig Unternehmen, die uns noch fehlen. Weltweit wohlgemerkt. Aber die wichtigen, die für die Produktion ausschlaggebend sind, haben wir alle an Bord. Und die werden auch immer wieder kommen“, betont Veranstalter Paul Eberhard Schall.

Die Qualität der Control zeigt sich auch bei der Zahl der Produkt-Neuvorstellungen, die sich in diesem Jahr auf rund 200 belief. Zu den Highlights der Qualitätsschau zählte auch 2013 ein umfangreiches Begleitprogramm mit zahlreichen Vorträgen und Diskussionen. Zudem wurde im Rahmen der Messe zum 6. Mal der Kompetenzpreis Baden-Württemberg vergeben. Ausgezeichnet wurden die Meba Metall-Bandsägemaschinen GmbH, der Tunnelbohrmaschinen-Pionier Dr. Martin Herrenknecht sowie das Forschungszentrum Informatik Karlsruhe (FIZ). (bö)
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de