Startseite » Themen » Robotik »

Arbeitsraum gut ausgenutzt

Palettiertechnik
Arbeitsraum gut ausgenutzt

Anzeige
Beim FPT-Standard-Palletizer handelt es sich um eine geschlossene Palettierzelle, die den vorhandenen Arbeitsraum optimal ausnutzen soll. Nach Angaben des Herstellers bietet die Anlage eine einfache, benutzerfreundliche Bedienung, verbunden mit hoher Verfügbarkeit und Präzision dank Robotertechnik von Kuka. Der Gelenkarmroboter bewege sich schnell in seinem kompakten Arbeitsraum und bilde so die Grundlage für die hohe Leistungsfähigkeit des Prozesses. Das FPT-Servo-Greifsystem stellt eine Kombination aus hochdynamischen Servoantrieben, leichten Carbon-Materialien und ausgereifter Vakuumtechnik dar. Damit sollen sich schwierig zu handhabende Packstücke wie offene Trays sicher und schonend greifen und palettieren lassen.

FPT Robotik, Amtzell, Tel. (07520) 9513-0
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 4
Ausgabe
4.2021
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de