Startseite » Themen » Robotik »

Ideenfundus für den Mittelstand

Roboter-Logistik-Zentrum
Ideenfundus für den Mittelstand

Rolf Peters, Organisator des Projekts „Roboter-Logistik-Zentrum“ (Bild: Industrieanzeiger): „In vielen Betrieben wird das Handling von Paketen noch manuell verrichtet.“
Roboteranwendungen in der Logistik waren der Schwerpunkt im Roboter-Logistik-Zentrum. Hier hatte der Besucher Gelegenheit, Konzepte und Ideen zu sammeln.

Rolf Peters, Gechäftsführer der Bremer K-Robotix GmbH und Organisator des Projekts, sieht große Chancen für die Robotik in der innerbetrieblichen Logistik: „In vielen Betrieben werden Tätigkeiten wie das Einlegen von Produkten in Verpackungen oder das Handling von Pakten noch manuell verrichtet. Hier liegt ein großes Automatisierungspotenzial.“ Allerdings sieht der Manager auch einen hohen Aufklärungsbedarf beim Mittelstand, weil dieser oft über zu wenig Automatisierungskenntnisse verfüge.

Blickfang des Gemeinschaftsprojekts war die Robotik-Pack-Line. Sie besteht aus einer Verpackungsmaschine und mehreren Robotern inklusive Zuführ-, Palettier-, Steuerungs- und Identtechnik. In einem ersten Schritt erstellt die Verpackungsmaschine eine Tiefziehfolie für eine dreiteilige Blisterpackung, in der anschließend Kugelschreiber eingelegt werden. Der erste Roboter nimmt drei Kugelschreiber vom Förderband auf und legt sie in die Packung, die anschließend verschlossen wird. Ein Vier-Achsen-Roboter vereinzelt die drei Verpackungen und legt sie in einen Karton, der zuvor maschinell aufgerichtet wurde. Schließlich wird der Karton von einem Sechs-Achsen-Roboter auf eine Europalette gestellt. Interessenten können das System so erwerben, wie es auf der Messe gezeigt wurde. Für Anpassungen an spezielle Aufgaben sind die beteiligten Firmen offen. ub
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de