Startseite » Technik » Produkte »

Maschinengehäuse leitet die Wärme ab

Frequenzumrichter
Maschinengehäuse leitet die Wärme ab

Muss_Eaton.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Mit dem Power XL DB1 bringt Eaton einen leistungsfähigen Frequenzumrichter in der kleinsten IEC-kompatiblen Form auf den Markt. Trotz seiner geringen Größe greift er auf alle Funktionalitäten des DC1 Enhanced zurück. Die Lösung eignet sich für OEMs, die den Frequenzumrichter etwa in ein bestehendes System ohne Luftzirkulation integrieren wollen. Die geringe Größe verdankt er unter anderem dem Wegfall von Display, Keypad und Kühlkörper. Als Cold Plate Unit entwickelt, nutzt er das bestehende Metallgehäuse der Maschine, um die Wärme abzuleiten. Dabei wird er samt Wärmeleitpaste direkt an die metallische Raumwand verschraubt, deren Wärmeleitfähigkeit und große Fläche so für die Wärmeabfuhr genutzt werden kann.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de