Hydraulik- und Druckluftschläuche
Anzeige

Schlauchlösungen von ContiTech für den sicheren Transport von Hydrauliköl und Druckluft

Hydraulik- und Druckluftschläuche

Anzeige

Schläuche und Schlauchleitungen sind die Lebensadern der modernen Industriegesellschaft. Sie stellen überall dort die ideale Lösung dar, wo flexible Transportverbindungen für Gase, Flüssigkeiten oder feste Stoffe gefragt sind.

So sind Hydraulikschläuche ein unverzichtbares Bauteil an hydraulisch betriebenen Anlagen und Aggregaten. Luftschläuche transportieren Druckluft zum Antrieb von Zylindern und Turbinen sowie von Drucklufthammern und Druckluftmeißeln. Damit die Hydraulik- und Druckluftschläuche alle Anforderungen, die in der gewerblichen und industriellen Anwendung an sie gestellt werden, auf Dauer zuverlässig und sicher erfüllen, ist bei der Auswahl des Schlauchmaterials Sorgfalt geboten. Qualitätsschläuche, die wie die Hydraulik- und Druckluftschläuche von ContiTech nach internationalen Normen hergestellt werden und entsprechend gekennzeichnet sind, geben dem Anwender die Sicherheit, dass Werkstoff und Aufbau der Schläuche exakt auf das Medium und die Einsatzbedingungen abgestimmt worden sind und ein hohes Maß an Arbeitssicherheit bieten.

Material- und Konstruktions-Kompetenz

Aus rund 20 Standardkautschuken entwickelt ContiTech spezifische Elastomer-Mischungen, die exakt auf die jeweils geforderten Parameter abgestimmt sind. Und über eine ausgeklügelte Verfahrenstechnologie werden unter anderem exakte Wandstärken und eine optimale Schichtenverteilung erreicht. So verleihen Materialauslegung und Konstruktion den leistungsfähigen Druckluft- und Hydraulikschläuchen eine außerordentliche Robustheit und eine hohe Flexibilität. Zudem gehören Temperatur-, Ozon- und UV-Beständigkeit zu ihren charakteristischen Eigenschaften. Damit können ihnen weder die thermischen noch die mechanischen Belastungen, denen die Schläuche im Betriebsalltag tagtäglich ausgesetzt sind, so schnell etwas anhaben.

Die Verarbeitung hochwertiger Materialien auf modernen, computergesteuerten Fertigungsanlagen sowie die lückenlosen Qualitätskontrollen während der Produktion stellen sicher, dass jeder Meter Schlauch von gleichbleibend hoher Qualität ist.

Markenschläuche im Druckluftbereich

Die hochwertigen Luftschläuche von ContiTech sind langlebig und bieten dank normgerechter Fertigung ein hohes Maß an Betriebssicherheit. Die enorme Flexibilität der Schläuche und die glatte, schmutzunempfindliche Außenschicht tragen zu ihrer großen Praxistauglichkeit bei. Der Trix Blaustrahl ist der Spezialist für den schweren Einsatz im Druckluftbereich. Der hochflexible und robuste Druckluftschlauch für Industrie, Bergbau, Steinbrüche, Hoch- und Tiefbau, Hüttenindustrie, Werften, Druckluftgeräte- und Kompressoren entspricht der Norm DIN EN ISO 2398. Der Druckluftschlauch ist elektrisch ableitfähig und dank seiner guten Ölbeständigkeit auch zum Fördern ölhaltiger Luft geeignet. Die glatte, schmutzunempfindliche, schwarze Außenschicht mit sechs blauen axial verlaufenden Streifen ist temperatur- und witterungsbeständig. Hergestellt nach DIN EN ISO 2398-1A und DIN 20018-1 ist der Air Trix von ContiTech ebenfalls für den Einsatz im Steinbruch, Hoch- und Tiefbau, in der Hüttenindustrie sowie bei Werften konzipiert. Zudem ist der robuste Pressluftschlauch in der Ausführung gemäß §10 BVOS für die Anwendung im Steinkohlebergbau geeignet. Der Schlauch zeichnet sich durch eine hohe Flexibilität, Knickfestigkeit und Formstabilität aus. Seine schwarze, abriebfeste Außenschicht mit zwei mal drei axial verlaufenden blauen Streifen ist nicht nur ozon-, witterungs- und UV-beständig, sondern auch widerstandsfähig gegen Betriebswasser und ölhaltige Luft.

Zuverlässig heben und bewegen

Die flexiblen Hydraulikschläuche von ContiTech transportieren zuverlässig und sicher Hydrauliköl auf Mineralölbasis, Öl- und Wasseremulsionen sowie wässrigen Glykollösungen. Gemäß der europäischen Produktnorm DIN EN 854 hergestellt, sorgen die leistungsfähigen Schläuche für ein reibungsloses Heben und Bewegen im Maschinenbau, bei Gabelstaplern, Erdbewegungsmaschinen, Hebebühnen, Baggern oder landwirtschaftlichen Maschinen. Die Hydraulikschläuche sind temperaturbeständig sowie unempfindlich gegen Öl und Fette. Die schwarze Außenschicht ist abriebfest sowie widerstandsfähig gegen Ozon und UV-Strahlen. Das macht die Schläuche zum einem robusten und langlebigen Arbeitsmittel.

Regelmäßig den Zustand prüfen

Auch wenn sich die Qualitätsschläuche von ContiTech durch eine lange und problemlose Einsatzdauer auszeichnen: Jeder Schlauch unterliegt einer natürlichen Alterung. Diese kann durch mechanische und witterungsbedingte Einflüsse beschleunigt werden. Anwender sind deshalb beraten, den Zustand der Schläuche regelmäßig zu überprüfen – entweder durch eigene befähigte Mitarbeiter oder durch einen kompetenten Schlauchleitungskonfektionär. So werden etwaige Schäden durch Materialermüdung rechtzeitig erkannt und Produktions- beziehungsweise Arbeitsausfälle vermieden.

 

Mehr Informationen zum Thema finden Sie auf unserer Themenseite über Schläuche.

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Themenseite Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie


Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de