SPS IPC Drives: Smart Gripping

Kollaborationsfähige Greifer und 24-V-Baukasten

EGL_Profinet_Monitoring.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Schunk zeigt in Nürnberg ein Hochgeschwindigkeits-Nutzentrennsystem seines Tochterunternehmens Electronic Solutions (Halle 3, Stand 418): In der Pilotanwendung nutzt ein intelligenter EGL Parallelgreifer mit Profinet-Schnittstelle und integrierter Sensorik seine exponierte Position „closest-to-the-part“, um während des Handlings autonom die Größe und Elastizität von Leiterplatten zu prüfen und Gut-/Schlecht-Entscheidungen zu treffen. Die gemessenen Daten und daraus abgeleiteten Informationen leitet er zur Prozessteuerung an die Anlagen-Zellsteuerung weiter. Zudem können die Daten auf Cloud-Plattformen oder Datenbanksystemen abgelegt und über ein Analyse-Tool ausgewertet werden. Mit seinem 24-V-Baukasten sieht sich das Unternehmen als Vorreiter einer Technologie, die neben Pneumatiknetzen und Netzen mit mehr als 400 V zu einer dritten Säule im Bereich der Montageautomation heranwachsen soll. Den dritten Schwerpunkt bilden die kollaborierenden Greifer der Co-Act-Reihe. Neben dem JL1 mit integrierter Intelligenz und sensorischer Aura zeigt man auch den EGP-C, den weltweit ersten zertifizierten Industriegreifer für den kollaborierenden Betrieb.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 13
Ausgabe
13.2019
LESEN
ABO

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de