Startseite » Themen » SPS IPC Drives »

Stäubli: Neuer Kontaktträger für die 24 V DC-Technik

Steckverbinder
Stäubli: Neuer Kontaktträger für die 24 V DC-Technik

Staeubli_Kontakttraeger.jpg
Kontaktträger für die 24 V DC Technik. Bild: Stäubli Electrical Connectors

Stäubli will mit seinem neuen Kontaktträger für Signal- und BUS-Anwendungen eine Lücke in der Automatisierungstechnik schließen. Hintergrund: Die 24 V DC Versorgungsspannung gewinnt in der Automatisierungstechnik vermehrt an Bedeutung. Um hier die Spannungsversorgung auch bei Endgeräten mit langen Zuleitungen sicherzustellen und den Spannungsabfall zu verringern, ist eine durchgängige Verdrahtung mit einem Leiterquerschnitt von 2,5 mm² erforderlich. Ein typischer Anwendungsbereich sind Werkzeugwechsel- oder Dockingsysteme in der Automobilfertigung im Presswerk und Rohbau.

Der Kontaktträger ist ausgelegt für mindestens 500.000 Steckzyklen

Stäubli Electrical Connectors hat für diesen Einsatz den neuen E1–6/PE Kontaktträger für Signal- und BUS-Anwendungen mit 2,5 mm² Leiterquerschnitt entwickelt und zeigt diesen auf der SPS (Halle 10 Stand 248). Der 7-polige Steckverbinder mit versilberten oder vergoldeten Kontakten ist ausgelegt für mindestens 500.000 Steckzyklen und einen Bemessungsstrom von 16 A. Er ist kompatibel mit den bestehenden E1–6PE-Kontakträgern der Serie Dura-Dock Multi für 0,5 bis 1,5 mm² Leiterquerschnitt.

Kontakt:

Stäubli Electrical Connectors GmbH
Hegenheimer Straße 19
79576 Weil am Rhein/Germany
Tel.: +49 7621 667 0
Fax: +49 7621 667 100

ec.de@staubli.com
www.staubli.com/electrical



Hier finden Sie mehr über:
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de