Startseite » Tipps »

Smarten Desinfektionslösung

Smarten Desinfektionslösung
Desinfektionsroboter tötet Krankheitserreger ab

ICA_HERO21_Buero.jpg
Bild: Omron
Anzeige

Aufgrund der Corona-Pandemie stieg der Bedarf an smarten Desinfektionslösungen. Dies hat ICA Traffic als Anlass genommen um den UV-C-Desinfektionsroboter Hero21 zu entwickeln. Das mobile Gerät bietet eine bundesweite Service-Infrastruktur. Die Desinfektionseinheit mit ultraviolettem (UV)-Licht sitzt dabei auf einem LD-Roboter von Omron. Mithilfe des UV-Lichts lassen sich Bakterien, Keime und Viren automatisch, präzise und schnell abtöten – vor allem auf Oberflächen und in Bereichen des öffentlichen Lebens, die nicht fortwährend mit Desinfektionsmitteln gereinigt werden können.

Hero21 erreicht einen Desinfektionsgrad von 99,99 % mit einer Abdeckung von 360 Grad. Der Roboter bewegt sich dabei autonom durch die zu desinfizierenden Räume. Ist das Gerät eingeschaltet, lässt es sich via App ferngesteuert in die kontaminierten Räume fahren. Er scannt alle Raumdaten und speichert sie ab. Dabei erkennt seine spezielle Sensorik, ob sich noch eine Person im Raum aufhält. In diesem Fall aktiviert sich der Roboter nicht, sondern sendet eine Gefahrenmeldung. Auch während des Desinfektionsprozesses bemerken seine Sensoren, ob beispielsweise eine Person die Tür öffnet – und schalten die UV-C-Einheit ab. Weitere Informationen gibt es hier.

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de