Automatisierung

Automatisierer blicken optimistisch nach vorne

robotic_arms_in_a_car_plant
Die Automationsbranche ist gut ins Jahr 2018 gestartet und legte in den ersten beiden Monaten bei Auftragseingang, Produktion und Umsatz gegenüber 2017 nochmals deutlich zu. Bild: Nataliya Hora/Fotolia
Anzeige
Die deutsche Automationsbranche erwartet ein positives Jahr 2018: Neben Wachstum in China, Zentraleuropa und den USA beflügelt die Digitalisierung die Branche.

Nach einem erfolgreichen Jahr 2017 für die deutschen Automatisierer zeichnet sich ein weiteres gutes Jahr für die Branche ab: „Wenn sich die Situation auf dem internationalen politischen Parkett nicht verschärft, rechnet der ZVEI für das Jahr 2018 mit einem Wachstum im höheren einstelligen Bereich für die Automationsbranche“, sagt Dr. Gunther Kegel, Vorsitzender des ZVEI-Fachverbands Automation. 2017 stieg der Branchenumsatz um 7,4 % auf 53,9 Mrd. Euro. In den Monaten Januar und Februar 2018 wuchs die Branche erneut bei Auftragseingang (+10,7 %), Produktion (+7,4 %) und Umsatz (+8,3 %) gegenüber Vorjahr.

Die insgesamt positive Entwicklung wird von Bestellungen aus China, USA und Zentraleuropa getrieben. „Die gute wirtschaftliche Lage wirkt sich auch auf die Zahl unserer Beschäftigten aus: Wir verzeichneten einen Zuwachs um 2,3 % auf knapp 271 000 Mitarbeiter Ende Dezember 2017“, so Kegel.

„Die Digitalisierung beflügelt die Branche“, sagt Gunther Koschnick, Geschäftsführer des ZVEI-Fachverbands Automation. Das zeigte der Verband auf der diesjährigen Hannover Messe in der Sonderschau „Process Industrie 4.0: The Age of Modular Production“. Zudem sind Maßnahmen gegen den Fachkräftemangel ein wichtiges Thema für den Verband. „Die Elektroindustrie braucht künftig noch mehr gut ausgebildete Fachkräfte, um die wir heute schon werben müssen“, so Koschnick. Deshalb veranstaltete der ZVEI erstmals gemeinsam mit dem Verein New Automation selbst Schülertouren auf der Industrieschau in Hannover.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 29
Ausgabe
29.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de