Jahreszahlen

Deutsche Messe übertrifft Ziele für das Geschäftsjahr 2019

Pavillion Deutsche Messe Hannover
Die Deutsche Messe blickt auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 zurück. Bild: Deutsche Messe
Anzeige

Die Deutsche Messe blickt auf ein erfolgreiches Jahr 2019 zurück. „Wir werden 2019 voraussichtlich mit einem Umsatz von 355 Mio. Euro und einem Ergebnis von 14 Mio. Euro schließen und übertreffen deutlich unsere ursprüngliche Planung“, sagt Dr. Jochen Köckler, Vorsitzender des Vorstandes. Der Konzernumsatz liegt rund 8 Mio. Euro über dem Planwert von 347 Mio. Euro und das Ergebnis rund 4 Mio. Euro über dem Planwert von 10 Mio. Euro.

2019 war geprägt von elf neuen Veranstaltungen am Standort Hannover, einem kontinuierlich wachsenden Auslandsgeschäft sowie einem klaren unternehmerischen Transformationskurs.

Großmessen haben sich positiv entwickelt

Grund für den Erfolg des Messeunternehmens sind sowohl die positiven Entwicklungen der Großmessen in Hannover, die alle im Ergebnis besser gelaufen sind als geplant, sowie der Erfolg der Veranstaltungen im Ausland insbesondere in China. Auch in Mittelamerika ist es dem Unternehmen mit der Premiere der „Industrial Transformation Mexico“ gelungen, sich erfolgreich zu positionieren.

Für 2020 plant die Deutsche Messe einen voraussichtlichen Umsatz von 329 Mio. Euro und ein voraussichtliches Ergebnis von 3 Mio. Euro. Mit Blick auf die Unternehmensstrategie der Deutschen Messe stehen drei wesentliche Handlungsfelder im Mittelpunkt: Kerngeschäft, Neugeschäft und Digitalisierung.

2020: Investitionen in 5G

Im Kontext von 5G sind für das Folgejahr Investitionsmittel in Höhe von bis zu zehn Mio. Euro geplant, heißt es. Ziel sei unter anderem eine private 5G-Lizenz zu beantragen, eine sogenannte Campuslizenz. Damit hätte die Deutsche Messe laut eigener Aussage ein Alleinstellungsmerkmal im weltweiten Messekontext und könnte Lösungen im Bereich Smart City, New Mobility, Smart Logistics und IIoT, Industry 4.0 sowie Connected Industry abbilden. (kk)

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 34
Ausgabe
34.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de