Startseite » Top-News »

Eisenwarenmesse wird auf Februar 2021 verschoben

Neuer Termin steht fest
Eisenwarenmesse wird auf Februar 2021 verschoben

Die Eisenwarenmesse wird auf einen neuen Termin im Februar 2021 verschoben. Bild: Koelnmesse

Die ab dem 1. März 2020 in Köln geplante internationale Eisenwarenmesse wird auf  den 21. bis 24. Februar 2021 verschoben. Der neue Termin wurde in Abstimmung mit der Branche festgelegt und findet unter den Ausstellern breite Zustimmung, heißt es. Alle bestehenden Verträge mit den Ausstellern behalten ihre Gültigkeit, die Hallenbelegung 2021 bildet 1:1 die bestehenden Planungen aus 2020 ab.

Die Koelnmesse trägt damit der sich in jüngster Vergangenheit zunehmend verschärfenden weltweiten Lage rund um das Auftreten des Corona-Virus Rechnung.

Inzwischen ist neben asiatischen Ländern nun mit Italien erstmals auch ein europäischer Staat von Infektionsfällen betroffen. Auch die europäischen Gesundheitsminister haben am 25.02. in Rom zu der aktuellen Situation und gegebenenfalls möglichen Maßnahmen beraten. Zudem haben die Aussteller aus der Werkzeugbranche seit dem Wochenende nochmals verstärkt ihre große Sorge um die Gesundheit ihrer Mitarbeiter zum Ausdruck gebracht.

Angesichts dieser aktuellen Entwicklungen und des hohen Anteils asiatischer Aussteller auf der Eisenwarenmesse hat die Geschäftsführung der Koelnmesse die aktuelle Situation neu bewertet und in Abstimmung mit der Branche den neuen Termin festgelegt.

Zur Messe, die alle zwei Jahre in Köln stattfindet, wurden etwa 3.000 Aussteller erwartet, darunter rund 1.200 aus China.

Auch die Ehrung der „Partner des PVH“, die im Rahmen Messe stattfinden sollte und grundsätzlich an die Messeveranstaltung angegliedert ist, wird abgesagt. Für die Ehrung muss in den nächsten Tagen nach einer Anschlusslösung gesucht werden, über die der ZHH die Branche zeitnah informieren wird. In Abstimmung mit der  Koelnmesse wird ebenfalls die Ehrung des Eisen 2020 auf einen späteren Zeitpunkt verlegt. Über einen neuen Termin werden Koelnmesse und ZHH zu gegebenen Zeit informieren.

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de