Forum

Event zum Einstieg in den Metall-3D-Druck

DEU,_Deutschland,_Hannover,_06.02.2019:_Robotics_Academy_auf_dem_Messegelände_Hannover.
Experten klären über die Vorteile und den aktuellen Stand der Technik im Metall-3D-Druck auf. Bild: Michael Wallmüller
Anzeige
Das Seminar spricht Unternehmen an, die vor der Einführung additiver Verfahren stehen oder gerade dabei sind und sich stärker mit dem Thema befassen wollen.

Das additive Manufacturing – auch 3D-Druck genannt – kommt mit großen Schritten aus dem Prototypenbau in die Fertigung. Die Technology Academy der Deutschen Messe veranstaltet daher in Kooperation mit dem Industrieanzeiger am 5. Juni das ganztägige Forum „Additive Verfahren – 3D-Metalldruck“.

Unternehmen erfahren hier, was sie beachten sollten, um möglichst ohne große Stolpersteine in den Metall-3D-Druck einzusteigen. Experten aus der Praxis zeigen in Vorträgen die Vorteile gegenüber klassischen Verfahren auf, aber auch die Herausforderungen, etwa was hinsichtlich Machbarkeit und Konstruktion bedacht werden muss. Der Fokus des Forums liegt auf der industrialisierten Fertigung, die auch die Serienproduktion und Automatisierung einschließt. Trotz der vielen neuen Möglichkeiten ist das Verfahren kein Garant für jedwede Geometrie, daher wird auch die eventuell angekoppelte klassische Fertigungstechnik wie Drehen, Fräsen oder Oberflächenfinish berücksichtigt.

Das Event findet am 5. Juni 2019 in der Technology Academy auf dem Gelände der  Hannover Messe statt. Anmelden können sich alle Interessierten unter: http://hier.pro/909n5

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 13
Ausgabe
13.2019
LESEN
ABO

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de