Automation Flexible Lackieranlage für SUVs

Automation

Flexible Lackieranlage für SUVs

Production_Urus.jpg
Der Lamborghini Urus soll ab Ende 2018 intelligent und individuell lackiert werden. Dafür realisiert Eisenmann derzeit einen automatisierten Smart Paint Shop. Bild: Lamborghini
Anzeige

Eisenmann realisiert derzeit nach eigenen Angaben die flexibelste Lackieranlage weltweit. Der Anbieter von Anlagen und Dienstleistungen der Oberflächentechnik, Materialfluss-Automation sowie Thermoprozess- und Umwelttechnik will bis Ende 2018 eine hochflexible Automobillackierung bei Lamborghini schaffen.

Am Stammsitz im italienischen Sant´Agata Bolognese soll das neue SUV-Modell Urus künftig in einem Smart Paint Shop lackiert werden. Mit der Anlage will man weg vom starren Linienprinzip hin zu einer flexiblen Werkstattfertigung mit Linienelementen. So sind aktuell verfügbare Produktionsressourcen wie Trockner oder Lackierkabinen nutzbar, auch wenn verschiedene Lackvarianten oder Bauteile aus unterschiedlichen Werkstoffen gleichzeitig auf der Anlage produziert werden.

Das Produktionsleitsystem E-MES von Eisenmann bildet den Kopf der Industrie-4.0-Anlage. Mit einer smarten Steuerung mit Onlineplanung, Materialflusssteuerung und integrierter digitaler Werkerführung will Eisenmann die Automobillackierung revolutionieren. „Lange wurden Anlagen auf standardisierte Prozesse mit hohen Durchsätzen optimiert. Nun ist eine Serienproduktion mit Losgröße eins möglich“, so Werner Gruber, Geschäftsführer der zuständigen Tochter Eisenmann Industrial Software Company (Enisco).

Anzeige

Industrieanzeiger

Videos Control 2018

Interessante Eindrücke von der Messe für Qualitätssicherung.

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie


Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de