Energieeffizienz: Gleichstrom spart 10 % Energie in Produktionsanlagen

Energieeffizienz

Gleichstrom spart 10 % Energie in Produktionsanlagen

mehr_Energieeffizienz_in_der_Produktion.jpg
Im Forschungsprojekt „DC-Industrie“ wird die Nutzung von Gleichstrom für zukünftige Produktionsanlagen erforscht. Bild: Weidmüller
Anzeige
Erste Ergebnisse des Forschungsprojekts „DC-Industrie“ zeigen: Durch die Nutzung von Gleichstrom in zukünftigen Produktionsanlagen können bis zu 10 % an Energie eingespart werden.

Im vergangenen Jahr hat der Zentralverband Elektrotechnik- und Elektronikindustrie ZVEI gemeinsam mit 21 Unternehmen aus der Industrie und vier Forschungsinstituten das Forschungsprojekt „DC-Industrie – Intelligentes offenes DC-Netz in der Industrie für hocheffiziente Systemlösungen mit elektrischen Antrieben“ gestartet.

Ziel des Projekts ist es, die Stromversorgung industrieller Anlagen über ein smartes, offenes Gleichstromnetz neu zu gestalten und die industrielle Infrastruktur für Energie, Signale und Daten zu digitalisieren. Dadurch sollen Energieeffizienz und -flexibilität in der industriellen Produktion gesteigert und die Energiewende vorangebracht werden. Erste Ergebnisse des Forschungsprojekts wurden vor kurzem auf der vom ZVEI veranstalteten Konferenz „Gleichstrom für die Industrie“ vorgestellt. „Bereits bei den ersten Resultaten wird das große Einsparungspotential bei der Anwendung von Gleichstrom in der Industrie sichtbar“, fasst Dr. Jan Stefan Michels, Leiter der Standard- und Technologieentwicklung bei Weidmüller, zusammen. „Allein durch den Wegfall der vielen Stromwandler bei Antrieben, Ladeinfrastrukturen und Elektronik, die alle Gleichstrom benötigen, sind Energieeinsparpotenziale von 10 % realisierbar. Gleichzeitig werden die Geräte auf diese Weise kompakter und zuverlässiger, die Netze stabiler und die Installation einfacher“, ergänzt Gunther Koschnick, Geschäftsführer ZVEI-Fachverband Automation. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert und hat eine Laufzeit von drei Jahren.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie


Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de