Künstliche Intelligenz

Klare KI-Strategie oft Mangelware

White_humanoid_robot_on_blurred_background_creating_renewable_and_sustainable_eco_energy_3D_rendering
Künstliche Intelligenz gilt als entscheidende Schlüsseltechnologie in Unternehmen, doch häufig fehlt eine klare Strategie. Bild: sdecoret/Fotolia
Anzeige

Fehlende oder schlechte Daten, eine mangelnde Datenarchitektur sowie Hürden innerhalb der Organisation – all dies rächt sich bei KI-Projekten. Dabei gilt Künstliche Intelligenz als entscheidende Schlüsseltechnologie, deren Potenzial in allen Unternehmensbereichen zukünftig als sehr groß eingeschätzt wird. Um so erstaunlicher ist es laut einer Studie der Beratungsgesellschaft Lünendonk, dass nur jedes vierte der befragten Großunternehmen über eine dezidierte KI-Strategie (27 %) oder überhaupt über eine Definition für KI verfügt (24 %). Oft sind IT-Altsysteme eine Hürde dabei. Dabei würden sich auch solche Systeme mit einer sauberen Datenpflege und wohldefinierter Architektur integrieren, heißt es. Werden hier die Hausaufgaben nicht gemacht, würden auch KI-Projekte falsche Ergebnisse liefern und scheitern. Über 70 % der Unternehmen sehen daher bei Daten eine große oder sehr große Herausforderung. Die Firmen bräuchten eine unternehmensweite Strategie, um ihre IT gezielt zu modernisieren und Schritt für Schritt KI-Kompetenz aufzubauen. Überdies müssten die Mitarbeiter fachübergreifend zusammenarbeiten.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 21
Ausgabe
21.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de