Elektromobilität

Milliardenförderung für den E-Auto-Ausbau

Fotolia_56083018_Eisenhans.jpg
Für den Durchbruch der Stromautos auf dem Massenmarkt haben Regierung und Industrie die Weichen gestellt. Bild: Eisenhans/stock.adobe.com
Anzeige
Auf ihrem Autogipfel hat die Bundesregierung angekündigt, mit höheren Kaufprämien und mehr öffentlichen Ladepunkten den Durchbruch bei der Elektromobilität zu forcieren.

Für reine Stromautos unterhalb eines Listenpreises von 40.000 Euro soll der Umweltbonus bis Ende 2025 auf 6000 Euro angehoben werden. Für sogenannte Plug-in-Hybride ist in dieser Preisklasse eine Kaufprämie von 4500 Euro (derzeit 3000 Euro) vorgesehen. Damit werde ermöglicht, weitere rund 650.000 bis 700.000 E-Autos zu fördern, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Überdies will der Staat beim Aufbau der Ladeinfrastruktur deutlich in Vorleistung gehen. So sollen in den nächsten zwei Jahren 50.000 öffentliche Ladepunkte errichtet werden.

Weltweite Neuzulassungen von E-Autos gingen zurück

Währenddessen baut China ab. Peking hat für Käufer von E-Autos Subventionen zurückgenommen, für Hersteller sollen sie bis 2021 abgebaut werden, so der Report „E-Mobility Sales Review“ von PwC-Autofacts. Demnach wurden im dritten Quartal dieses Jahres 15,7 % weniger reine Stromer zugelassen. Weltweit gingen erstmals seit 2014 die Neuzulassungen von E-Autos zurück (-8,8 %).


Seit fünf Jahren erster Rückgang im globalen Markt für Elektroautos.

Quelle: PwC-Autofacts

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 34
Ausgabe
34.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de