Neue Fachmesse für Elektromobilität in Stuttgart

Messe

Neue Fachmesse für Elektromobilität in Stuttgart

Fotolia_81097843_Subscription_XL.jpg
Die Messe Stuttgart widmet dem zukunftsfähigen Thema Elektromobilität mit der neuen Fachmesse elect! eine eigene Bühne. Bild: estations/Fotolia
Anzeige

Nach guten Besucherzahlen auf der Electric Vehicle Symposium & Exhibition (EVS30) stellt die Messe Stuttgart nun ein eigenes Veranstaltungsformat zum Thema Elektromobilität vor. Unter dem Namen elect! Exhibition & Conference findet fortan im jährlichen Turnus die neue Stuttgarter Messe statt.

Gegenüber der EVS30 gibt es einige konzeptionelle Änderungen: So steht, im Gegensatz zum Kongressevent, die Fachmesse ab jetzt im Vordergrund. Fokussiert werden die Branchen Automotive inklusive der Tier 1-3 Zulieferindustrie, der Energiesektor mit Ladeinfrastruktur, Informations- und Telekommunikationstechnik sowie Smart-Mobility-Lösungen.

Den Konferenzteil veranstaltet ATZlive, ein Unternehmen von Springer Vieweg. Im Fokus stehen die technologischen und wissenschaftlichen Diskussionsfelder rund um die E-Mobility. Neben übergreifenden Keynotes und Roundtables stehen in zwei parallel laufenden Konferenzsträngen die Themen Mobilität und Technik im Vordergrund.

Die erste elect! findet vom
8. bis 10. Oktober 2018 statt. Es werden 250 Aussteller und 5 000 Besucher erwartet.

Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Themenseite Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de