Studie

Nur ein Drittel der befragten Unternehmen hat ein digitales Geschäftsmodell

Manager_engineer_check_and_control_automation_robot_arms_machine_in_intelligent_factory_industrial_on_real_time_monitoring_system_software._Welding_robotics_and_digital_manufacturing_operation._
Unternehmen treiben die Digitalisierung intern voran, nutzen sie aber wenig für Innovationen und neue Umsatzquellen. Bild: ipopba/Fotolia
Anzeige
Für 70 % der deutschen Industrieunternehmen ist ein digitales Geschäftsmodell entscheidend für den zukünftigen Erfolg, aber nur ein Drittel setzt es bereits um.

Dies sind zwei der Ergebnisse einer umfangreichen Studie der International Data Corporation (IDC) mit dem Titel „Wie Sie mit digitalen Geschäftsmodellen und neuen Partnerschaften die Chancen der Digitalisierung ergreifen“.

„Die Vorreiter von morgen werden nicht diejenigen mit dem höchsten internen Automatisierungsgrad sein, sondern diejenigen, die digitale Geschäftskonzepte realisieren und Ökosystem-Teilnehmer als vollwertige Partner in ihre Wertschöpfung einbinden“, sind die Verfasser der Studie überzeugt.

Doch auch die befragten Führungskräfte halten Veränderungen für dringend nötig: 39 % erwarten, dass mit dem bestehenden Geschäftskonzept ihres Unternehmens in spätestens fünf Jahren kein Wachstum mehr zu erzielen ist.

Mehr als die Hälfte der Befragten ist der Auffassung, dass nur Unternehmen, die in den nächsten fünf Jahren auf einem digitalen Marktplatz vertreten sind, mit dem Wettbewerb Schritt halten können. Und alle Teilnehmer wünschen sich mehr Effizienz entlang der Wertschöpfungskette und mehr Flexibilität durch die Erweiterung ihres Partnernetzwerks.

Als Lösungswege dafür sehen sie die Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen sowie die Nutzung digitaler Plattformen für den Informationsaustausch – wenn möglich in Echtzeit.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 34
Ausgabe
34.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de