Produktionstechnik

Schritt zur umweltgerechten Produktion

Modern_green_eco-plant_with_green_trees._Solar_panels_and_wind_turbines_in_the_background._3D_illustration
Die Fabrik der Zukunft soll umweltfreundlich sein. Bild: sveta/stock.adobe.com
Anzeige
Deutschlands führende produktionstechnische Professoren zeigen auf, wie eine umweltgerechte Produktion den hiesigen Standort sichern kann.

Eine umweltgerechte Produktion soll nicht nur möglich sein, sondern auch eine große Chance für den Standort Deutschland bedeuten. Hiervon die Politik zu überzeugen, hoffen die 66 in der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktionstechnik (WGP) zusammengeschlossenen Professorinnen und Professoren der Produktionswissenschaft.

Auf ihrer Herbsttagung in Berlin haben die Hochschullehrer eine umfassende Agenda verabschiedet, mit der sie die nachhaltige Produktion in Deutschland voranbringen wollen. Die WGP hat damit begonnen, „für die hiesige Industrie einen objektivierten Handlungsleitfaden zu erarbeiten“, sagte WGP-Präsident Prof. Berend Denkena. Unternehmen sollen Handlungsspielräume aufgezeigt werden, wie sie ihre Produktion auf ressourcenschonende, umweltfreundliche Prozesse umstellen können. „Dabei gehen wir über die zu eng gesetzte Grenze des Klimaschutzes hinaus und beziehen die Umwelt und deren Schutz mit ein. Auf diese Weise werden wir die oft emotional und kontrovers geführte öffentliche Diskussion um die Rolle der Industrie beim Klimaschutz und CO2-Ausstoß objektivieren“, sagte Prof. Wolfram Volk.

Zugleich soll die Chance der Nachhaltigkeits- und Umweltdiskussionen für die Produktion auch im Sinne neuer Geschäftsmodelle aufgezeigt werden. Nur wenn Unternehmen auch mit umweltgerechten Verfahren Gewinn erzielten, würde das Ziel erreicht, so Volk weiter.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 34
Ausgabe
34.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de