Startseite » Zuletzt »

Dunkle Seiten

Zuletzt
Dunkle Seiten

Bild: Valentyn640/stock.adobe.com
Anzeige

Die dunkle Seite hatte schon immer etwas Anziehendes. Mal ist es die Anziehungskraft der der Erde abgewandten und damit dunklen Seite des Mondes, die eine chinesische Raumsonde dort aufsetzen ließ. Mal ist es eine schwarze Scheibe wie „Dark Side of the Moon“ der Rockband Pink Floyd, die die Massen in ihren Bann zieht. 43 Jahre nach Erscheinen werden jährlich noch eine Viertelmillion Exemplare verkauft. Auf die Dunkle Seite respektive auf Darth Vader ließ George Lucas, Regisseur der Weltraumsage Star Wars, den Jedi-Ritter Luke Skywalker treffen. Nicht weniger tückisch ist das Darknet, das in zwielichtigen Kreisen so beliebt ist wie in erotomanischen der Darkroom.
Zig Millionen sollen den Lastern frönen. Die Dunkelziffer ist enorm. Findige Leute nutzen jetzt die Dunkelheit für einen weiteren Zweck. Der Rückzug dorthin soll vom Burnout gebeutelte oder gefährdete Menschen zurück ins Leben führen. Für die Therapie wird ein siebentägiger, betreuter Aufenthalt in einem Hotel im Kärntener Almdorf Seinerzeit in völliger Dunkelheit verbracht. Frei von Außenreizen, werde der Fokus auf die innere Wahrnehmung gerichtet, was den Erkrankten von tiefgehenden Erschöpfungszuständen befreit, verspricht der Anbieter. Die vom Burnout Kurierten sehen plötzlich wieder das Licht am Ende des Tunnels. Wer danach aber mit einem Tunnelblick durchs Leben geht, hat wohl wieder Therapiebedarf, da er möglicherweise dunkle Gedanken hegt. dk

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de