Zuletzt

Kinder, Kinder…

VGstockstudie_Shutterstock.jpg
Bild: VGstockstudie/Shutterstock
Anzeige

Der Alltag unserer lieben Kleinen modernisiert sich mit schier atemberaubender Geschwindigkeit. Im Kinderzimmer 4.0 überwiegt vernetztes Spielzeug – etwa mit Apps und Internetfunktionen ausgestattete Roboterhunde oder per WLAN-kommunizierende Barbie-Puppen, mit denen besorgte Millennium Parents ihren Nachwuchs belauschen. Den Schlaflieder summenden Monitor gibt es bereits mit sechs Monaten, das Tablet mit drei und das Smartphone mit sechs Jahren. Nur wenig später erobert programmierbares Robotergetier das vollgestopfte Kinderzimmer. Selbstverständlich wird das Kid von heute per SUV von der Haustür zum Schultor und wieder zurückbefördert. Für diesen Zweck bedienen sich Helikoptereltern demnächst drohnenähnlicher, elektrisch betriebener Flugmaschinen wie dem CityAirbus und fliegen einfach über lästige Staus hinweg. Die eingesparte Zeit wird mit On- und Offline-Stöbern genutzt, um die vorhandene Überdosis an digital vernetztem Spielkram auf ein weiteres Level zu heben. Doch Spaß macht das Spielen mit dem Cyberkuscheltier als gefühlsbesetztem Konsumgegenstand meist nur für kurze Zeit. Wenn die gute Laune des Sprösslings ohnehin schnell auf der Strecke bleibt, ist vielleicht ein nicht internetfähiger, „dummer“ Teddy auch in Zukunft die schlauere Wahl. Wahren Puristen genügt manchmal schon ein Trafo, eine Eisenbahn, zwei Güterwagen und ein Gleisoval zum Glück. dk

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de