Startseite » Zuletzt »

Männer, Männer

Zuletzt
Männer, Männer

Man_with_long_beard,
Bild: Volodymyr / stock.adobe.com
Anzeige

Seit ich denken kann, hängt an der Wohnungstür meiner Eltern ein stilisierter Holzprügel mit der Aufschrift „Germanische Hausordnung“. Das war wohl ein Souvenir aus dem Teutoburger Wald. Dieser Anblick hat meine Kindheit begleitet. Und ich weiß auch, was dahintersteckt: Die Sehnsucht, dass Männer noch Männer sein dürfen, echte Kerle halt. Waren so nicht die Germanen? Und das heißt auf jeden Fall, dass sie eine Mähne haben, keine verkünstelte Modefrisur vom Fashion-Salon der Frauen nebenan. Ach, was hat man uns das Stylische eintrainiert, ganz subtil. Selbst Fred Feuerstein, das Steinzeitmännchen aus dem Zeichentrick der 60er-Jahre, musste geschniegelt und gestriegelt erscheinen. Mit Kurzhaarfrisur, als sei er kurz vorher beim Steinzeitfriseur gewesen – so ein Quatsch. Wo sind die Charakterköpfe wie von Buffalo Bill, Sitting Bull, Robinson Crusoe oder Rasputin?

Doch es gibt Hoffnung, Männer. Dass die Friseure pandemiebedingt geschlossen haben, ist die Gunst der Stunde. Schaut doch auf die Straße, wie die Nachbarn und Kollegen rumlaufen als Mähnen- und Würdenträger mit ungezähmten männlichen Strähnen. Arminius, dem Cherusker, würde das Herz aufgehen. Werdet jetzt bloß nicht schwach, Kameraden. Schon die ersten knicken ein. Sie kaufen sich Haarschneide-Equipment bei Amazon. Oder sie schnippeln vor dem Spiegel selbst an sich rum. O Mann, das kann doch nichts werden! Lasst dem schönen Geschlecht den Vortritt, wenn die Friseure öffnen – uns ziert doch ganz anderes. Wir dürfen wieder sein, wer wir sind. Und wenn die Damen glücklich vom Friseur zurückkehren und uns verzückt anstrahlen und anhimmeln – dann wisst ihr warum. Ein Gutes wird die Seuche doch wenigstens gehabt haben … os

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 12
Ausgabe
12.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de