Startseite » Zuletzt »

So‘ne Kacke

Zuletzt
So‘ne Kacke

funny_cow_at_the_kaisergebirge_mountain
Bild: fottoo/stock.adobe.com
Anzeige

Aus Langeweile scrolle ich manchmal lustlos durch meinen Facebook-Newsfeed auf der Suche nach spannenden Nachrichten. Meistens sind die Posts, die ich dort finde, aber eher frustrierend, ziemlich doof oder sinnfrei. Doch letztens bin ich doch tatsächlich auf eine absolut nützliche Info gestoßen: eine Webseite, auf der man Kuhkacke bestellen kann, um diese an ungeliebte Personen zu senden. Ich habe mich also aus reiner Neugier gleich an die Recherche gemacht und einige dieser Seiten gefunden. Eine verkauft zum Beispiel unter dem Motto „Rache – Mist fürs Miststück“ Kuhfladen in auslaufsicheren Behältern, Geschenkpapier oder auch Schmuckdosen (biorache.com heißt sie – Anmerkung der Redaktion). Auch Elefantenkacke gibt es – auf schenksch***e.eu. Wobei 99,99 Euro für 5 kg schon happig sind. Auf der anderen Seite: Welcher Preis ist für Elefantenkot als Rachegeschenk schon angemessen? Zumindest der Gesichtsausdruck und die Reaktion der Person, die das „Geschenk“ erhält, dürfte unbezahlbar sein. Noch besser ist aber der Gedanke daran, dass der/die Beschenkte sich sein Leben lang fragen wird, auf wen dieser Mist wohl gewachsen ist…denn das Ganze läuft absolut anonym ab. Ob das allerdings eine aus juristischer Sicht einwandfreie Aktion ist, dazu gibt es im Internet unterschiedliche Meinungen. Ich werde auf jeden Fall nach dieser Recherche meinen Browserverlauf löschen. kk

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de