Mittelstand: 25 Jahre TOP-100-Wettbewerb

Mittelstand

25 Jahre TOP-100-Wettbewerb

T100_18_Trophae_rgb_bearbeitet.jpg
Die Trophäe des TOP-100-Innovationswettbewerbs erhalten deutsche Mittelständler für besonders innovative Leistungen. Bild: Compamedia
Anzeige
Der diesjährige Innovationswettbewerb TOP 100 feiert sein 25-jähriges Jubiläum. Prämiert werden mittelständische Unternehmen mit herausragenden Innovationsleistungen. Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober.

Der Innovationswettbewerb TOP 100 geht in seine Jubiläumsrunde. Zum 25. Mal werden innovative Mittelständler gesucht, die sich durch ihr Management oder ihre Erfolge im Innovationsbereich positiv hervortun. Dafür suchen Forscher des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien im Auftrag des Initiators compamedia die 100 innovativsten deutschen Unternehmen aus.

Prof. Dr. Nikolaus Franke und sein Team prüfen mithilfe einer eigens entwickelten Methodik die Innovationskraft der Unternehmen aus unterschiedlichen Blickwinkeln. So werden nicht einzelne Erfindungen, sondern innovationsfördernde Prozesse und Unternehmenskulturen als Indikatoren für das zukünftige Innovationspotenzial untersucht.

Von den Teilnehmern werden detaillierte Auskünfte in den folgenden Bewertungskategorien erwartet: Innovationsförderndes Top-Management, Innovationsklima, Innovative Prozesse und Organisation, Außenorientierung / Open Innovation und Innovationserfolg. Nähere Informationen zu den Prüfkriterien können Interessenten unter www.top100.de/pruefkriterien einsehen.

Wissenschaftsjournalist und Diplom-Physiker Ranga Yogeshwar begleitet den Innovationswettbewerb als Mentor und wird die Sieger auf dem 5. Deutschen Mittelstands-Summit am 29. Juni 2018 in Ludwigsburg ehren.

Alle Unternehmen, die das TOP 100-Siegel erhalten, zahlen je nach Größe zwischen 8900 und 9900 Euro für das wissenschaftliche Benchmarking, die individuelle Innovationsbilanz, die Teilnahme an der Preisverleihung und begleitende PR-Leistungen. So soll eine Unabhängigkeit von Sponsoren und Unternehmen mit Drittinteressen garantiert werden. Bewerbungen werden unter www.top100.de noch bis zum 31. Oktober 2017 angenommen.

Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Themenseite Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de