Routenzuganhänger: Lkw-Plane hält Ladegut trocken

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de

Routenzuganhänger

Lkw-Plane hält Ladegut trocken

Bild: Hersteller
Anzeige
Der Routenzuganhänger „Fork“ von Jung ist eine flexible, robuste Lösung für den Innen- und Außenbereich in der Intralogistik. Basis ist eine Variante des C-Frames. Aus dem Baukasten-System kann der Anwender verschiedene Optionen auswählen – neu ist der Wetterschutz mit Spritzschutzlappen. So bleibt die Ladung trocken und geschützt. Der Wetterschutz besteht aus einer LKW-Plane und lässt sich wie ein Rollo öffnen. Die Kunden haben 25 standardisierte Farben zur Auswahl. Besondere Dämpfungseigenschaften bieten die Super-Elastik-Räder. Dank spezieller Profilierung erfolgt nur eine geringe Schmutzverschleppung im Übergangsbereich zur Halle. Durch die Allrad-Achsschenkellenkung fahren bis zu vier Anhänger im Routenzug maximal spurtreu dem Zugfahrzeug hinterher. Kleine Wenderadien von 2,50 m bei vier Anhängern wirken sich im Falle einer Notbremsung positiv aus.

Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige