Energieführungskette: Stabile Kunststoffkette für enge Bauräume

Energieführungskette

Stabile Kunststoffkette für enge Bauräume

IA11atTsubaki.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Mit der TKK-Serie präsentiert Tsubaki Kabelschlepp eine neue Energieführungskette für kleine Bauräume in rauen Umgebungsbedingungen – etwa für Hublifte. Sie ist selbstreinigend, extrem stabil, leicht und kompakt. Sie überzeugt mit hoher Torsionssteifigkeit und unterstützt lange freitragende Verfahrwege bis 5 m. Die Einbauhöhe beträgt nur 142 mm und konnte gegenüber vergleichbaren Lösungen um 65 % reduziert werden. Die Kette lässt sich sowohl freitragend als auch gleitend einsetzen; sie unterstützt Geschwindigkeiten bis 3 m/s und Beschleunigungen von 9 m/s2. Die kurzen Stahlanschlusselemente werden direkt an der Konsole oder Auflage angeschraubt. Die Kettenglieder sind komplett aus Kunststoff gefertigt. Optional sind Hybridketten mit Aluminiumstegen und Stahlketten erhältlich.

Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Themenseite Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de