Startseite » Allgemein »

Auch empfindliche Werkstücke strahlen

Drahtgurt-Strahlanlage von Rump
Auch empfindliche Werkstücke strahlen

Auf der Gifa in Düsseldorf zu sehen: die Drahtgurt-Strahlanlage von Rump aus Salzkotten (Bild: Rump)
Anzeige
Die Konrad Rump Oberflächentechnik GmbH & Co. KG aus Salzkotten stellt auf der diesjährigen Gifa in Düsseldorf vom 16. bis 21. Juni in Halle 16, Stand 16 A87 eine Drahtgurt-Strahlanlage aus. Diese Durchlaufstrahlanlage eignet sich laut Rump zum Strahlen der Oberfläche und zum Verrunden von Gießgraten an empfindlichen Aluminium-Druckgusswerkstücken.

Die Teile werden auf den Drahtgurt aufgelegt und in einer stetigen Förderbewegung mit einstellbarer Geschwindigkeit durch den Strahlbereich transportiert. Durch eine optimale Überdeckung des Strahlbildes ergibt sich nach dem Strahlen eine homogene Oberflächenstruktur.
Die Anlage besitzt vier direktangetriebene Turbostrahler mit mechanischer Vorbeschleunigung. Die Abwurfgeschwindigkeit der Strahlturbinen lässt sich über eine Drehzahlverstellung vom Schaltschrank aus für die jeweilige Strahlaufgabe verstellen, so dass auch empfindliche Werkstücke gestrahlt werden können, wie der Hersteller weiter mitteilt.
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 4
Ausgabe
4.2021
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de