Startseite » Allgemein »

Fliegende Bilder

Zuletzt...
Fliegende Bilder

Eine werfbare Kamera? Die während ihres rotierenden, torkelnden Fluges 360-Grad-Bilder aufnimmt? Woran heutzutage nicht alles gearbeitet wird! Die Entwicklung des Tennisball-großen Hightech-Dings soll inzwischen soweit sein, dass der Erfinder bald mit einem marktreifen Produkt rechnet. Die kleine Hochleistungskamera namens Squito (www.serveball.com) ist mit Positions- und Orientierungssensoren ausgestattet, die die im Flug geschossenen Bilder zum sauberen Foto zusammensetzt. Unvorstellbar, was sich damit alles anstellen ließe! Man könnte über hohe Hecken in Nachbars Garten linsen, ohne Risiko frei schwebend in den Grand Canyon knipsen oder einfach nur schauen, wie das von oben wirkt, wenn man in den Himmel starrt. Ganz zu schweigen, welche Möglichkeiten das Bällchen James Bond und Co. wieder eröffnen wird. Da fällt mir ein: Vielleicht könnte der DFB den Erfinder dazu bewegen, seine Technik in einen Fußball zu integrieren. Dann bräuchten wir nur noch eine intelligente Software, die den Weg ins gegnerische Tor findet und ein System, das den Ball steuert, und schon wäre uns die nächste WM sicher. hw

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de