Gewindedichtung und -sicherungen Mit bekannter Formel – aber jetzt als Stick

Gewindedichtung und -sicherungen

Mit bekannter Formel – aber jetzt als Stick

Anzeige
Der allgegenwärtige Klebestift war das Vorbild für Gewindedichtungs-, Gewindesicherungs- sowie Anti-Seize-Produkte, die der Hersteller jetzt auch als „Sticks“ anbietet. Die Qualität sei identisch mit der der bekannten flüssigen Produkte, versichert er. Die Sticks könnten jedoch hier und dort die Handhabbarkeit verbessern. Beim Stick 248 handelt es sich um eine mittelfeste Schraubensicherung, die sich nach 2 h belasten lässt. Der Stick 268 ist eine hochfeste Schraubensicherung, die nach 6 h bereits eine hohe Belastbarkeit erreichen soll und dort für den Einsatz empfohlen wird, wo Gewindeverbindungen nicht mehr gelöst werden müssen. Daneben gibt es mit dem Stick 561 eine anaerobe Gewindedichtung und mit den Sticks 8065 und 8060 zwei Anti-Seize-Produkte, die die Montage/Demontage von Teilen erleichtern. Sie sollen sich sauberer anwenden lassen als die herkömmlichen Pasten und problemlos über Kopf eingesetzt werden können – und zwar ohne abzutropfen. os

Weitere Informationen 755
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 29
Ausgabe
29.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de