Startseite » Allgemein »

Motorenkomponenten für jedermann zu erreichen

Speicherwechseltürme
Motorenkomponenten für jedermann zu erreichen

Anzeige
Die Deutz AG, Köln, setzt in ihrer Produktionsstätte Köln-Porz Speicherwechseltürme der Hermann + Hieber & Co. GmbH, Denkendorf, ein. In ihnen werden Motorenkomponenten bereitgestellt. Auf diese Weise reagiert der Hersteller von Dieselmotoren auf Engpässe bei der Nachschubversorgung im Bereich der Fließmontage. Vorteile der Lösung sind geringer Platzbedarf, Integration in die Infrastruktur und reduzierte Produktionspausen. Im unteren Turmabschnitt befinden sich auf der einen Seite die Aufgabe- und Entnahmeplätze für die Fahrerlosen Transportsysteme (FTS). Auf der anderen Seite wird das Material für die Werkerplätze bereitgestellt. 2 m über dem Boden besteht der Turm aus zwei parallelen Palettenregalen. Im Turm-Innenraum befindet sich ein automatisches Regalbediengerät – eine horizontale Traverse, die sich auf Schienen mit maximal 60 m/min in vertikaler Richtung bewegt. Auf der Traverse bewegt sich ein Schlitten in horizontaler Richtung und darauf eine Teleskopgabel in Querrichtung. Da der Schlitten mit 50 m/min fährt, kann er die Palettenstellplätze schnell erreichen. Die Größe der Türme ist flexibel.

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 3
Ausgabe
3.2020
LESEN/ARCHIV
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de