Startseite » Allgemein »

PTFE-Lager aus dem Spritzgießautomat

Hinterspritz-Technologie
PTFE-Lager aus dem Spritzgießautomat

Quadrant Creative Moulding & Systems aus Belgien verfügt nach eigenen Angaben über eine Methode, mit der sich dünne PTFE-Folienstreifen in einem einzigen Schritt mit einem thermoplastischen Trägermaterial hinterspritzen lassen. Diese Technologie baut eine Brücke zwischen dem schwer verarbeitbaren PTFE und der rationellen Spritzgießtechnik. Die resultierenden Produkte wie Gleitlager sollen sich durch die sehr gute Gleitfähigkeit und Chemikalienbeständigkeit des Fluorpolymers auszeichnen, gleichzeitig aber die mechanische Festigkeit des handelsüblichen thermoplastischen Trägermaterials besitzen. Die „Thin Film Fluoropolymer Technology“ (TFFT) biete zudem alle montageerleichternden Gestaltungsmöglichkeiten des Spritzgießens, heißt es. In einer der ersten kommerziellen Anwendungen sei TFFT zum Fertigen eines Gleitlagers aus bronzegefülltem PTFE für Wäschetrockner eingesetzt worden (Bild) und löste ein aufwendig spanend bearbeitetes PTFE-Gleitlager ab.

Quadrant CMS, Tielt/Belgien, Tel. 0032-51-423225
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de