Startseite » Allgemein »

Schlanker Motor verbessert für Ergonomie

Winkelschleifer
Schlanker Motor verbessert für Ergonomie

Ergonomischer und handlicher soll die neue Generation der Einhand-Winkelschleifer 1400 und 1200 WSE 125 sowie 1100 WS 125 sein. Durch die schlanke Bauform des Maxx-Power-Motors konnte das Gerät besonders ergonomisch gestaltet werden. Ein einfacheres Handling und ermüdungsarmes Arbeiten sind die Folge. Zudem hat der Motor gegenüber dem Vorgängermodell bis zu 25 % mehr Leistung und eine um bis zu 40 % längere Kohlestandzeit. Die bewährte Bogenverzahnung und eine neue rückschlagarme Getriebelagerung sorgen für ruhigen Lauf, lange Lebensdauer sowie für geringen Trennscheibenverbrauch. Speziell beschichtete Wicklungen schützen den Motor vor Staub- und Partikelbefall. hw

Kress, Bisingen,
Tel. (07476) 87-0
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de