Startseite » Allgemein »

System schaltet Kühlung automatisch ein und aus

Induktionsschrumpfen
System schaltet Kühlung automatisch ein und aus

Der aus einem induktiven Sensor und einer Schalteinheit bestehende Kühlmanager von Haimer schaltet das Kühlaggregat von Induktionsschrumpfgeräten automatisch ein und aus. Sobald der Anwender ein Schrumpfprogramm startet, tastet der am Versorgungskabel befestigte Sensor den fließenden Strom ab und sendet ein Signal an die Schalteinheit des Kühlaggregats. Während des Schrumpfvorgangs und einer zehnminütigen Nachlaufzeit bleibt die Kühlung aktiviert, anschließend schaltet sie automatisch ab. Der Kühlmanager verhindert so, dass ungekühlte Kühlhülsen aufs heiße Werkzeug gesetzt werden und überhitzen. Zudem reduziert er den Strom- und Wartungsaufwand. Der Sensor lässt sich sowohl an den Power-Clamp-Geräten des Herstellers als auch an jedem anderen induktiven Schrumpfgerät einsetzen. hw

Haimer, Igenhausen,
Tel. (08257) 9988-0
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de