Startseite » Allgemein »

Vibrationen sind stark reduziert

Hochlast-Linearführungen
Vibrationen sind stark reduziert

Vibrationen, die an Hochlast-Linearführungen der Serie HA auftreten, hat der Hersteller nach eigenen Angaben durch konstruktive Veränderungen um über 60 % reduziert. Damit entfallen feine Vibrationen, die bei hoher Präzision nicht erwünscht sind. Darüber hinaus steige die Genauigkeit des Gesamtsystems. Erreicht haben die Entwickler dieses Ziel, in dem sie das Kugelumlaufsystem verbessert und zugleich die Wagen länger gestaltet haben. Beides führe dazu, dass pro Wagen mehr Kugeln die Last tragen und somit die Tragzahl steigt. Da für die gleiche Last weniger Kugelumläufe und weniger Wagen erforderlich seien, erhöhe sich die Steifigkeit der Achse. So könne der Anwender auf eine bis zu zwei Baugrößen kleinere Achse ausweichen. op

Weitere Informationen 608
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 20
Ausgabe
20.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de