Dieselstapler für den Schwerlastbereich

Vollständig gedämpfte Kabine schont den Fahrer

Die neue XD-Staplerflotte ist für Traglasten von 4 bis 10 t ausgelegt. Eine vollständig gedämpfte Kabine schont den Fahrer und soll dessen Leistungsfähigkeit erhöhen Bild: Pronovas
Anzeige
Mit einer Dieselstaplerflotte bis zu 10 t Tragfähigkeit rundet der Hersteller OM seine Produktpalette für den Schwerlastbereich ab.

Bei der Konstruktion der neuen XD-Dieselstapler standen Effizienz, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit ganz oben auf der Liste des Herstellers OM. Die Einsatzvielfalt war ein weiterer Punkt, den die Italiener hoch aufhängten. Das Fahrzeug gibt es in drei Varianten mit einer Tragfähigkeit zwischen 4 und 5 t. Mit vier weiteren Modellen, die für eine Traglast zwischen 6 und 10 t konzipiert sind, schließt der Staplerhersteller den Kreis seiner Stapler-Giganten für den Schwerlastbereich.

Komfort trägt dazu bei, die Leistungsfähigkeit des Fahrers zu erhöhen. So wurden Vibrationen und Lärmpegel durch eine vollständig gedämpfte Fahrerkabine minimiert. Die Hydraulikhebel sind direkt neben dem MSG-20-Sitz angebracht und leicht zu bedienen. Die Pedalanordnung entspricht der eines Pkw. Für die nötige Power sorgen Iveco-Dieselmotoren, Turbo-Dieselmotoren und eine Variante mit Turbo-Ladelüftkühler. Bei vergleichsweise niedrigem Treibstoffverbrauch sind Spitzenleistungen von 60 kW, beim Turbo von 74 kW und beim Turbo-Ladeluftkühler von 94 kW garantiert.
Die Lenkung ist nach Angaben des Herstellers leichtgängig, die Lenkkraft liegt unter 0,5 kg. Die Lenkachse ist so konzipiert, dass bei größerem Lenkwinkel und minimiertem Wendekreis das Warenhandling auch unter eingeschränkten Platzverhältnissen kein Problem ist. Schnelle Hubgeschwindigkeiten reduzieren zudem die Verladezeiten und die Betriebskosten. Mit Simplex-, Duplex- und Triplex-Hubgerüsten werden Hubhöhen bis zu 7500 mm erreicht. Zusätzliche Kundenwünsche sollen durch Optionen abgedeckt werden. Die neuen Stapler-Giganten sollen vorzugsweise in der Bauwirtschaft, in Gießereien oder in Häfen zum Einsatz kommen. ub
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 16
Ausgabe
16.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de