Startseite » Allgemein »

Von der Smart Factory bis zur Holografie

Allgemein
Von der Smart Factory bis zur Holografie

Für das Jahr 2016 erwarten Marktauguren, dass die Holografie große Fortschritte macht. Bild: Syda Productions/Fotolia
Anzeige
IT-Trends für den Mittelstand | Holografie in der Produktion? Oder ERP auf der Smart Watch? Mit den neuen Technologien mehren sich auch die Chancen für Innovationen und die digitale Transformation im deutschen Mittelstand.

„Die Digitalisierung und Vernetzung von Geräten, Anlagen, Produkten und Services schreiten immer schneller voran. Dabei kommt es vor allem darauf an, das Zusammenwirken der unterschiedlichen Entwicklungen zu verstehen und zu nutzen“, sagt Dr. Matthias Laux, Vice President Product Delivery Central Europe bei der Sage Software GmbH. Das Unternehmen hat mehrere Trends für dieses Jahr ausgemacht.

So wird die Smart Factory Teil der Unternehmensstrategie. Immer mehr Objekte der realen Welt sind digital vernetzt und beeinflussen so Unternehmensprozesse. So lassen sich in einer intelligenten Fabrik die Abläufe unter anderem in Fertigung und Logistik einfacher steuern, stärker automatisieren und erheblich beschleunigen.
Des Weiteren spielen Augmented Reality und Holografie eine große Rolle. Sie unterstützen die Produkt-Entwicklung. Augmented-Reality-Apps, mit denen Benutzer auf dem Display ihres Tablets oder Smartphones Informationen eingeblendet bekommen, beschleunigen schon heute Wartung und Reparaturen von Maschinen und Anlagen.
Ein weiterer Trend sind Cloud-Lösungen. Der Cloud-Markt in Deutschland wächst rasant – das zeigen Untersuchungen aller großen Marktforschungsunternehmen. Last but not least sehen Experten das 3D-Druck-Verfahren als Trend. In China wurden bereits komplette Häuser aus Bauteilen errichtet, die im 3D-Druckverfahren produziert werden. Außerdem wird in der Weltraumforschung darüber nachgedacht, Forschungsstationen auf dem Mond aus Mondstaub zu drucken.
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de