Startseite » Anzeige »

Einfacher Einstieg in die Welt des automatisierten Schweißens mit QINEO ArcBoT

Advertorial

Optimale Mensch-Roboter-Kollaboration
Einfacher Einstieg in die Welt des automatisierten Schweißens mit QINEO ArcBoT

Der neue QINEO ArcBoT bietet einen einfachen Einstieg in das automatisierte Schweißen. Bild: CLOOS

Branchenübergreifend stehen Unternehmen vor der zunehmenden Herausforderung, qualifizierte Handschweißer zu finden. Der Fachkräftemangel und die steigenden Lohnkosten erschweren dies zusätzlich. Gleichzeitig wachsen die Anforderungen an Qualität, Flexibilität und Effizienz kontinuierlich. Um die Wettbewerbsfähigkeit zu sichern, sind neue Lösungsansätze gefragt. Das Cobot-Schweißsystem QINEO ArcBoT bietet einen einfachen Einstieg in die Welt des automatisierten Schweißens.

Mit dem QINEO ArcBoT schweißen Anwender auch kleine Losgrößen wirtschaftlich und in gleichbleibend hoher Qualität. Die Hightech-QINEO-Schweißstromquelle und der hochpräzise Cobot ergänzen sich dabei perfekt. Das kompakte „Ready to weld“-Komplettpaket wird vollständig schweißfertig ausgeliefert. Dies gewährleistet eine problemlose Integration in bestehende Fertigungsabläufe.

5 gute Gründe für einen QINEO ArcBoT

  1. Schnelle Programmierung: Automatisiertes Schweißen ab Losgröße 1
  2. Einfache Bedienung: Keine speziellen Vorkenntnisse erforderlich
  3. „Ready to weld“-Komplettpaket: Schweißfertige Installation innerhalb weniger Stunden
  4. Exzellente Schweißqualität: Reproduzierbare Schweißergebnisse für maximale Effizienz
  5. Hohe Wirtschaftlichkeit: Kurze Amortisationszeit

Exakt, intuitiv und sicher

Durch einen Drehmomentsensor in jeder Achse lässt sich der QINEO ArcBoT exakt programmieren und verfahren. Die intuitive Bedienung steigert die Arbeitseffizienz erheblich. Individuelle Anpassungen kann der Anwender auf dem benutzerfreundlichen Touch-Bedienfeld mit speziell für das Schweißen entwickelten Makros vornehmen. Zudem garantieren die Freedrive-Möglichkeit mit Fußschalter und das intelligente Sicherheitskonzept eine feinfühlige und sichere Steuerung des QINEO ArcBoT. Eine weitere Besonderheit ist der einfache Restart nach einem Not-Halt, da kein aufwändiges Entsperren oder Freifahren des Roboters notwendig ist.

Die intuitive Bedienung steigert die Arbeitseffizienz erheblich.
Bild: CLOOS

Gleichbleibende, reproduzierbare Qualität

Neben der Entlastung der Mitarbeiter – insbesondere bei monotonen, repetitiven Aufgaben – profitieren die Anwender von exzellenten Schweißergebnissen durch die gleichbleibende, reproduzierbare Qualität.

Der QINEO ArcBoT beinhaltet alle für das automatisierte Schweißen notwendigen Komponenten – perfekt aufeinander abgestimmt und einfach zu installieren.

Sicherheit im Fokus

Die integrierten Sicherheitskomponenten gewährleisten den erforderlichen Personenschutz. Eine am optionalen Schweißtisch angebrachte elektrisch fahrbare Schutzblende sichert die Umgebung vor der beim Schweißen entstehenden UV­Strahlung. Optional kann der QINEO ArcBoT mit einer brennerintegrierten Schweißrauchabsagung ausgestattet werden. Eine externe Absaugung ist dann nicht notwendig.

Alle technischen Vorteile im Überblick:

  • Höchste Präzision: Drehmomentsensoren in allen Achsen
  • Intuitive Programmierung: Benutzerfreundliches Touch-Bedienfeld mit speziell für das Schweißen entwickelten Makros
  • Feinfühlige und sichere Steuerung: Fußschalter für Freedrive-Modus
  • Fingerkraft-Stopp: Sehr präzise Kraftabschaltung bei Berührung mit dem Roboter
  • Einfacher Restart nach Not-Halt: Kein Entsperren oder Freifahren des Roboter notwendig
  • CE-Konformität: Automatischer Drahtrückzug für höchste Arbeitssicherheit

CLOOS bietet Anwendern eine Vielzahl an Innovationen, um auch kleine Losgrößen wirtschaftlich automatisiert zu schweißen. Egal ob der neue QINEO ArcBoT, die kompakten QIROX Compact Cells, das automatische Programmiersystem QIROX RoboScan oder die Offline-Programmiersoftware RoboPlan – CLOOS unterstützt die Anwender dabei, ihre individuelle Lösung für das Schweißen von kleinen Stückzahlen zu finden.

CLOOS Schweißtechnik:
Roboter- und Schweißtechnologie aus einer Hand

Seit 1919 gehört die Carl Cloos Schweißtechnik GmbH zu den führenden Unternehmen der Schweißtechnik. Mit mehr als 900 Mitarbeitern weltweit werden Fertigungslösungen in der Schweiß- und Robotertechnik für Branchen wie Baumaschinen, Schienenfahrzeuge, Energie-, Automobil- und Agrarindustrie realisiert. Die modernen CLOOS-Schweißstromquellen QINEO gibt es für eine Vielzahl an Schweißverfahren. Mit den QIROX-Robotern, Positionierern und Vorrichtungen entwickelt und fertigt CLOOS kundenspezifische, automatisierte Schweißanlagen. Dabei liegt die besondere Stärke von CLOOS in der breit angelegten Kompetenz. Denn – angefangen von der Schweißtechnik über die Robotermechanik und -steuerung bis hin zu Positionierern, Software und Sensorik – bei CLOOS kommt alles aus einer Hand.

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 12
Ausgabe
12.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de