Startseite » News »

Auszeichnung für neues Serienverfahren

Faserverbundwerkstoffe
Auszeichnung für neues Serienverfahren

Die Sieger des diesjährigen AVK-Innovationspreises 2013, der von der Industrievereinigung Verstärkte Kunststoffe AVK ausgeschrieben wurde, stehen fest: die Neue Materialien Fürth GmbH und ihre Konsortiumspartner überzeugten mit ihrem Projekt „Twin-O-Sheet“. Dabei handelt es sich um ein neues Verfahren, das mit Hilfe intelligenter Prozess- und Werkstoffkombination die Herstellung großvolumiger, funktionalisierter und hochbelastbarer Verbundhohlkörper in einer verkürzten Prozesskette ermöglicht. Die Neue Materialen Fürth GmbH (NMF) ist eine eigenständige Landesforschungseinrichtung des Freistaates Bayern mit dem Ziel, in enger Kooperation mit Instituten und Partnern aus der Industrie neue Werkstoffe und Herstellungsverfahren in industrienahe Lösungen umzusetzen. Der AVK-Innovationspreis, der traditionsgemäß im Rahmen der Composites Europe verliehen wird, prämiert herausragende Innovationen der Composite-Industrie.

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de