Startseite » News »

Studie ermittelt Einstellung zur Datenverarbeitung

Studie
Corona als Triebfeder für Datennutzung

Big_data_analytics_visualization_technology_with_scientist_analyzing_information_structure_on_screen_with_machine_learning_to_extract_strategical_prediction_for_business,_finance,_internet_of_things
Das Datenzeitalter beschleunigt die Digitalisierung in den Unternehmen. Bild: Nico El Nino/stock.adobe.com
Anzeige

Viele Unternehmen in Europa sehen Corona als Triebfeder für die Nutzung von Daten in Geschäftsprozessen und Betrieb. Dass die verstärkte Datennutzung sogar als Innovationstreiber gesehen wird, meinen 82 % der Befragten in Frankreich, in Großbritannien und den Niederlanden sind dies 80 %, in Deutschland immerhin 68 %. Dies ergab eine Studie des US-Softwarehauses Splunk, das mit seiner Plattform auf die Verarbeitung von Big Data spezialisiert ist. Das unabhängige Institut Censuswide hat 803 Führungskräfte von Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern befragt, darunter 202 aus Deutschland. Das Fazit: Die Firmen scheinen sich die neuen Möglichkeiten des Datenzeitalters zunutze zu machen. Gegenüber den europäischen Nachbarn ist das Vertrauen in die Belastbarkeit der IT-Infrastruktur nicht so stark gesunken. Grundsätzlich scheinen sich deutsche Firmen also der Krise gewachsen zu fühlen. Dennoch sehen sie mehrheitlich Optimierungspotenzial (68 %), wenn es um ihre Datenverarbeitung geht. Immerhin 21 % sind überzeugt, dass ihre Datenstrategie für ihr Unternehmen gut funktioniert und Mehrwerte schafft.

www.splunk.com

Kontakt:

Splunk Services Germany GmbH

Salvatorplatz 3

80333 München

www.splunk.com

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 8
Ausgabe
8.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de