Mensch, Maschine, Ghettofaust

News

Mensch, Maschine, Ghettofaust

abschlussbild-hm-2018.jpg
Angela Merkel begrüßt einen Roboter auf der Hannover Messe mit einer eher untraditionellen Geste. Bild: Deutsche Messe
Anzeige

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Mexikos Präsident Peña Nieto begrüßten in Hannover einen Roboter mit Ghettofaust. Ein Sinnbild für den unverkrampften Umgang mit Digitalisierung und passend zum Leitthema der Messe „Integrated Industry – Connect & Collaborate“.

210 000 Besucher und 5 800 Austeller widmeten sich Themen wie Machine Learning, Künstliche Intelligenz, IT-Plattformen, Elektromobilität und Robotik. Auf der parallel stattfindenden Cemat wurde die Vernetzung von Produktion und Logistik thematisiert, in den Energiehallen Effizienz und Klimaschonung. Die Rolle des Menschen in der vernetzten Fabrik war ebenfalls ein Thema. Hierzu sagt der Veranstalter, dass der Mensch im Zusammenspiel mit der IT als Entscheider und Impulsgeber im Mittelpunkt stehe.

Die Hannover Messe 2019 ist vom 1. bis 5. April und hat Schweden als Partnerland. Die nächste Cemat findet gemeinsam mit der Hannover Messe 2020 statt.

Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de