Startseite » News »

Rekordjahr für Atlas Copco

Jahreszahlen
Rekordjahr für Atlas Copco

Atlas_Copco's_Power_Technique's_product_portfolio_2017.
Den höchsten Zuwachs erzielte Atlas Copco im Bereich Energietechnik. Bild: Atlas Copco
Anzeige

Der schwedische Konzern Atlas Copco hat seinen Umsatz 2019 weltweit um 9 % auf 103,7 Mrd. Schwedische Kronen (SEK) gesteigert, umgerechnet rund 10 Mrd. Euro. Das organische Wachstum betrug 2 %. Die Auftragseingänge summierten sich auf 106 Mrd. SEK und lagen damit ebenfalls 9 % über dem Vorjahreswert (97 Mrd. SEK). Der Betriebsgewinn stieg von 21,2 auf 21,9 Mrd. SEK, der Gewinn vor Steuern von 20,8 auf 21,6 Mrd. SEK, ein Plus von jeweils 3 %. Alle Zahlen beziehen sich auf die fortgeführten Geschäfte. Mit Kompressoren und Drucklufttechnik erlöste der Konzern 48,3 Mrd. SEK (Vorjahr: 44 Mrd. SEK 2018, was einem Plus von 10 % entspricht. In der Vakuumtechnik waren es mit 23,6 Mrd. SEK ein Plus von 7 %(Vorjahr: 22 Mrd. SEK. Den höchsten Zuwachs erzielte das Unternehmen in der Energietechnik. Das Geschäft legte insbesondere in Asien und Südamerika zu. Der Umsatz stieg von 12 Mrd. SEK auf 13,9 Mrd. SEK (+16 % gegenüber 2018).



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 8
Ausgabe
8.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de