Jahresbilanz Trox: Gutes Jahr 2017, hohe Investitionen 2018

Jahresbilanz

Trox: Gutes Jahr 2017, hohe Investitionen 2018

Neukirchen-Vluyn,_TROX,_2014-09_CN-01[2].jpg
Trox blickt positiv auf das Geschäftsjahr 2017 und zuversichtlich in die Zukunft.. Bild: Steffen Schmitz (Carschten) / Wikimedia Commons / CC BY-SA 4.0
Anzeige

Mit einem Umsatzwachstum von weltweit rund 3 % (währungsbereinigt 4 %) auf 481 Mio. Euro konnte sich die Trox Group, Spezialist für Raumbelüftung und -klimatisierung, laut eigenen Angaben gut positionieren. Erfreulich war vor allem die Ergebnissituation der Gesellschaften in Asien, heißt es. In der EMEA-Region ging das Ergebnis leicht zurück, weil sich das preisintensive Marktumfeld negativ auf Margen und Profitabilität auswirkte. Dennoch zeigte sich bei vielen europäischen Gesellschaften eine gute Entwicklung. Heterogener war der Geschäftsverlauf in Amerika, bedingt durch die brasilianische Wirtschaftskrise.

Zum weiteren Wachstum 2018 des Unternehmens soll die Ausweitung des System- und Servicegeschäfts beitragen. Zu den weiteren Schwerpunkten gehört primär die digitale Kompetenz, weshalb das Unternehmen zukünftig verstärkt in moderne IT-Infrastruktur und intelligente Softwarelösungen investieren wird. Daneben entwickelt Trox sein Komponentenprogramm weiter und führt dieses in das eigene System-, Service- und Lösungsstrategien über. Mit 30 Mio. Euro werden die Investitionen insgesamt weit über dem Niveau der Vorjahre liegen, gibt das Unternehmen an.

Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie


Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de