Startseite » Technik » Arbeitssicherheit »

Prüfzange misst Spann- und Gegenseite

Ladungssicherung
Prüfzange misst Spann- und Gegenseite

Anzeige
Die mobile Vorspann-Prüfzange ermittelt in nur vier Sekunden die Vorspannkräfte für alle 35- beziehungsweise 50-mm-Zurrgurte, sodass der Anwender sämtliche Überspannungen an seinem Fahrzeug unter Kontrolle hat. Der Vorteil: Spann- und Gegenseite können mit nur einem Messgerät ermittelt werden. Das Funktionsprinzip ist einfach: Vorspann-Prüfzange auf den gespannten Zurrgurt aufsetzen, Hebel anziehen, Vorspannkraft im Sichtfenster ablesen. Das Gerät misst Vorspannkräfte im Bereich von 150 bis 650 daN. Durch die farbliche Kennzeichnung der Skala in Grün und Rot kann mühelos festgestellt werden, ob die Zurrgurte nachjustiert werden müssen. Ein weiterer Pluspunkt ist die Kosten- und Zeitersparnis, da insgesamt weniger Zurrgurte angelegt werden müssen. Das kompakte und kalibrierte Gerät entspricht den Anforderungen der europäischen Normen DIN EN 12195-1 „Berechnung der Zurrkräfte“ und DIN EN 12195-2 „Zurrgurte aus Chemiefasern“ sowie der VDI-Richtlinie 2700 „Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen“.

Seilflechter, Braunschweig, Tel. (05307) 9611-0
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de