Startseite » Technik » Entwicklung »

Bolzen jagt ins Blechpaket

Hochgeschwindigkeits-Bolzensetzen
Bolzen jagt ins Blechpaket

Mechanisches Fügen in einer neuen Dimension verspricht Böllhoff mit seinem neuen Hochgeschwindigkeits-Bolzensetzen. Dafür wurde jetzt das Handwerkzeug Rivtac Portable entwickelt. Bei dem mechanischen Fügeverfahren wird der Rivtac-Bolzen auf hohe Geschwindigkeit beschleunigt und in die nicht vorgelochten Fügeteile eingetrieben. Der spitze Setzbolzen verdrängt den Werkstoff, ohne dass ein Butzen entsteht. Den Drive dazu verleiht ihm das Rivtac Portable mit einem über Druckluft bis zu 8 bar beschleunigten Kolben. Das neue Handwerkzeug kommt vorzugsweise in der Kleinserienfertigung zum Einsatz.

Laut Böllhoff zeichnet es sich durch eine sehr gute Handlichkeit auch an schwer zugänglichen Werkstücken aus. Je nach Bauteilbeschaffenheit und Zugänglichkeit kann aus zwei Varianten mit unterschiedlichen Kopfstücken die jeweils optimale ausgewählt werden. Die benötigten Bolzen sind in Magazinstreifen konfektioniert. Für eine optimale Verarbeitung sind eine Regeleinheit oder eine Drucklufteinheit mit integriertem Booster als Zubehör verfügbar.
Böllhoff, Bielefeld, Tel. (0521) 4482-01
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de