Formgedächtnislegierungen

Metalle mit Erinnerungsvermögen

Anzeige
Formgedächtnislegierungen (FGL) sind spezielle metallische Werkstoffe, welche die Fähigkeit besitzen, nach einer großen Deformation ihre ursprüngliche Gestalt wieder herzustellen. Sie können sich daran „erinnern“. Diese intelligenten Funktionswerkstoffe auf Basis von NiTi (Nickel-Titan) lassen sich überall dort einsetzen, wo besonders hohe Kräfte und Stellwege sowie große Flexibilität benötigt werden. Sie sind Aktor und Sensor zugleich und bieten durch die hohe Energiedichte aller bekannten Aktormaterialien ein enormes Potenzial zur Gewichtsreduktion und Energieeffizienz. FGL können bis zu 100 Mal stärker reversibel verformt werden als konventionelle Stähle. Ein NiTi-Aktor kann bis zum 1000-fachen seines Eigengewichts heben. Standardlegierungen bieten oftmals nicht die benötigten Eigenschaften für die Integration in Produkte. Das Bochumer Unternehmen verfügt eigenen Angaben zufolge über langjährige Erfahrung in der Forschung sowie das erforderliche Know-how für Herstellung, Verarbeitung und Anwendung von FGL, um sie auf individuelle Anforderungen anzupassen.

Ingpuls, Bochum,
Tel. (0234) 7774 437-0,
Halle 2, Stand D21
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 21
Ausgabe
21.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de