4-Backen-Futter

Alleskönner für präzise Metallbearbeitung

Anzeige
Bislang arbeiten viele Betriebe mit einem starren, zentrisch spannenden 3-Backen-Futter zum Spannen runder Teile und mit Schraubstöcken (zwei Backen) für rechteckige und geometrisch unförmige Teile. Ein unbefriedigender Zustand. Ziel der Spanntechnik-Spezialisten von HWR war es deshalb, ein universelles Spannmittel zu entwickeln, das den Nutzern mehr Flexibilität bietet und gleichzeitig zur Effizienzsteigerung in der Produktion beiträgt. Das Ergebnis: das Spannfutter InoFlex. Mit diesem zentrisch und ausgleichend spannenden 4-Backen-Futter lassen sich sowohl runde als auch rechteckige und geometrisch unförmige Teile spannen – und das in einem Durchmesserbereich von 160 bis 1200 mm. Der Hersteller beschreibt das Futter als echten Allrounder, einen Alleskönner für die präzise Metallbearbeitung.

Auf der Messe EMO in Hannover wird InoFlex sowohl in der Fräsvariante als auch in der Drehvariante in den Größen von 160 bis 630 mm präsentiert.
HWR, Oyten,
Tel. (04207) 6887-18,
Halle 3, Stand B22
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 29
Ausgabe
29.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de