Startseite » Technik » Fertigung »

Kleinroboter: Einfache Kombination mit Spritzgießmaschinen

Kleinroboter
Einfache Kombination mit Spritzgießmaschinen

Bild: Hersteller
Krauss Maffei hat seine Serie an Linear-Kleinrobotern optimiert: Die neuen LRX 50, LRX 100 und LRX 150 wurden nach den Kriterien Verfügbarkeit, Präzision und Produktivität ausgelegt. Sie lassen sich individuell mit allen hydraulischen und vollelektrischen Spritzgießmaschinen in den Schließkräften von 350 bis 6500 kN kombinieren. Das dezentrale Schaltschrankkonzept bietet eine gute Zugänglichkeit und hohe Flexibilität, etwa bei der Wartung oder der Nachrüstung von Sensorik oder Medienkreisen. Ein überarbeitetes Thermo- und Schutzkonzept für die Elektronikkomponenten mit Schutzklasse IP 54 unterstützt die Verfügbarkeit und Sicherheit. Zahnstangenantriebe anstelle von Zahnriemen bewirken eine hohe Präzision bei schnellen Achsbewegungen.



Hier finden Sie mehr über:
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de