Fertigung

Flinke Flitzer für kleine und große Maschinen

Anzeige
Linearroboter | Wittmann hat seine Baureihen um Robot-Modelle insbesondere für sehr große und kleine Spritzgießmaschinen (SGM) erweitert (Halle 10, Stand A04). Die neuen Typen W853 pro und W863 pro sind für Großmaschinen bestimmt und kommen idealerweise im Schließkraftbereich 13 000 bis 24 000 kN zum Einsatz – optimal für das Handling von Automobil-Komponenten, Weiß- und Braunware sowie technischen Teilen, teilen die Wiener mit.

Beide Modelle basieren auf dem gleichen mechanischen Konzept. Sowohl die Z- als auch die X-Achsen werden über eine Zahnstange angetrieben. Die Schlittenführung übernimmt eine Kugelumlaufführung. Den vertikalen Antrieb leistet ein kombinierter Zahnstangen-Riemen-Antrieb mit Hüben von 2000 bis 3000 mm. Der W853 pro ist auf eine Traglast von 40 kg ausgelegt, der W863 pro auf 75 kg.
Der extrem kompakte WL80 hingegen ist auf Traglasten bis 2 kg ausgelegt (Foto). Die Integration der Energiekette in den Horizontalträger senkt den Platzbedarf. Vorteilhaft wirkt sich das in Schutzeinhausungen und bei integrierten Anwendungen aus. Denn eine CE-gerechte Arbeitszelle mit WL80 braucht keine Schutzeinhausung.
Der WL80 ist mit 1200 mm Horizontalhub erhältlich und somit speziell auf SGM mit Schließkräften von 300 bis 600 kN abgestimmt. Die Vertikalachse verfügt über einen Hub bis zu 700 mm, wobei auch eine zweite Vertikalachse möglich ist. Eine hat in diesem Fall eine pneumatische Schwenkachse, die andere ist mit einer pneumatischen Angusszange ausgestattet.


Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 16
Ausgabe
16.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de