Startseite » Technik » Fertigung »

Werkzeugmaschinen: Fräszentrum zum Schruppen und Schlichten

Moulding Expo: Werkzeugmaschinen
Fräszentrum zum Schruppen und Schlichten

Axa zeigt in Halle 5, Stand A 62 ImpellerBearbeitung auf dem neuen 5-Achsen-Portalbearbeitungszentrum TMP. Bild: Axa
Anzeige
Axa präsentiert ein Bearbeitungszentrum, das sich vor allem für großvolumige Werkstücke eignet. Damit will man sich den High-End-Formenbau als neue Zielgruppe erschließen.

Axa Entwicklungs- und Maschinenbau (Halle 5, Stand A62) will mit dem Bearbeitungszentrum TMP aus der Portal-Baureihe sein Spektrum und erweitern und orientiert sich damit nun auch in Richtung High-End-Formenbau für großvolumige Werkstücke. Mit der Maschine wolle man den Formenbauern eine Lösung bieten, bei der Schruppen und High-End Finishing nicht mehr im Widerspruch stehen sollen.
Der Hersteller demonstriert mit dem 5-Achsen-Portalbearbeitungszentrum auf der Messe eine Impellerbearbeitung mit einem Werkstückdurchmesser von 1000 mm. Generell sind Dimensionen bis zu 1600 mm Durchmesser und einem Gewicht von 5 t möglich. Die Messemaschine verfährt 2300, 1600 und 900 mm in X-, Y- und Z-Richtung. Die SK 50 Schwenkspindel rotiert mit 9000 min-1, optional ist auch HSK A63-Spindel mit bis zu 18 000 min-1 möglich. Der NC Rundtisch RTA 5D verfügt über eine 1250 mm Planscheibe (optional RTA 6D mit 1600 mm Planscheibe). Er wird direkt durch einen Torque-Motor angetrieben und verfügt über ein direktes Messsystem. Die Kugelumlaufspindeln in den Grundachsen X und Y sind wassergekühlt, ebenso die Vorschubmotoren in X, Y und Z.


Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 8
Ausgabe
8.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de